Foto: H. U. Kreisel

Foto: H. U. Kreisel

Foto: H. U. Kreisel

Foto: H. U. Kreisel

Taufe und Patenschaft

tauf2

Gottes Zeichen

Die Taufe ist ein Zeichen für die Aufnahme eines Menschen in die christliche Gemeinschaft, ein Zeichen für die Zusage der Liebe und des Segens Gottes für uns.


Taufwasser

Wasser ist ein Symbol für Leben. Das Wasser, mit dem wir taufen, ist einerseits ein sichtbares Zeichen, dass Gott „Ja“ zu mir und meinem Leben sagt. Andererseits hat Wasser reinigende Kraft: Durch die Taufe wird alles von uns gewaschen, was uns von Gott und unseren Mitmenschen trennt.


Pate / Patin

Paten und Eltern sollen gemeinsam für die christliche Erziehung des Täuflings sorgen. Deshalb sprechen sie bei der Taufe, stellvertretend für den Täufling, gemeinsam das Glaubensbekenntnis. Das Patenamt kann nur ausüben, wer konfirmiert ist. Taufpaten können gern zum Taufgottesdienst beitragen, indem sie zum Beispiel ein Gebet sprechen, den Taufspruch  oder einen Bibeltext vorlesen.
 

Sprechen Sie uns an!

Wenden Sie sich gern an unser Kirchenbüro, an Pastorin Weseloh-Klages oder Pastor Kranzusch, wenn Sie eine Taufe anmelden oder ein Patenamt übernehmen möchten. Grundlegende Informationen und das Anmeldeformular für eine Taufe in der Emmausgemeinde finden Sie auch unter den folgenden Links:

► Informationen zur Taufanmeldung in der Emmausgemeinde...

► Formular zur Taufanmeldung ...

► Flyer des Kirchenkreises zur Taufe ...

► Taufspruch suchen ...

► Eine Patenschaft übernehmen ...

Kirchenbüro

Ulrike Wolter
Bültenweg 18b
21365 Adendorf
Tel.: 04131 / 186046
Fax: 04131 / 188053

Pastoren

KVKranzuschMichael
Michael Kranzusch
Tel.: 04131 / 18378

WeselohKlagesRenate
Renate Weseloh-Klages
Tel.: 04131 / 18170