Foto: H. U. Kreisel

Foto: H. U. Kreisel

Foto: H. U. Kreisel

Foto: H. U. Kreisel

Kircheneintritt

eintritt2

Herzlich Willkommen!

Wir freuen uns, wenn Sie sich entschließen, den christlichen Glauben erstmals oder neu zu entdecken und gemeinsam mit anderen Christinnen und Christen in unserer Gemeinde zu praktizieren.


Wie läuft der Eintritt ab?

Wenden Sie sich einfach an unser Kirchenbüro, an Pastorin Weseloh-Klages oder Pastor Kranzusch und vereinbaren Sie ein Gespräch. Bringen Sie dazu am besten Ihren Personalausweis mit. Wenn Sie getauft sind, sollten Sie auch die Taufbescheinigung und die Bestätigung des Kirchenaustritts mitbringen. Das Gespräch ist keine Prüfung. Sie müssen sich auch nicht dafür rechtfertigen, dass Sie aus der Kirche ausgetreten sind. Wir möchten Sie vielmehr über die organisatorischen Dinge, die mit dem Wiedereintritt einhergehen, informieren und Sie in unserer Gemeinde willkommen heißen. Anschließend unterschreiben Sie dann eine Eintrittserklärung. Sie sind damit Mitglied der Evangelischen Kirche und gehören zur Adendorfer Emmausgemeinde.


Wie hoch ist die Kirchensteuer?

Mit Beginn des folgenden Monats werden Sie kirchensteuerpflichtig. Ihr Beitrag richtet sich nach der Höhe Ihrer Lohn- und Einkommenssteuer und beträgt 9% dieser Summe (abzüglich Freibeträge für Kinder). Das Geld wird vom Finanzamt automatisch einbehalten und kommt der kirchlichen Arbeit zugute. Die Kirchensteuer wird bei Ihrer Steuererklärung in voller Höhe als Sonderausgabe anerkannt. Wenn Sie keine Steuern zahlen müssen, ist Ihre Kirchenmitgliedschaft kostenfrei. Sie können die Kirche aber gern mit einem freiwilligen Beitrag unterstützen.

Kirchenbüro

Ulrike Wolter
Bültenweg 18b
21365 Adendorf
Tel.: 04131 / 186046
Fax: 04131 / 188053

Pastoren

KVKranzuschMichael
Michael Kranzusch
Tel.: 04131 / 18378

WeselohKlagesRenate
Renate Weseloh-Klages
Tel.: 04131 / 18170